Withheld in Germany 2.0? Ahoi!

7 Gedanken zu “Withheld in Germany 2.0? Ahoi!”

  1. Hallo матрёшка,

    warum magst du nicht diskutieren? Auf Twitter hast du mich geblockt, hier lässt du mich nicht dein Blog abonnieren. Warum?
    Hast du kein Interesse objektive und neutrale Recherche zu machen?
    Und wie ich im ersten Tweet zu deinem Bericht geschrieben habe, ich habe in deine Richtung nichts zu meckern. Es gibt keine schlechte Werbung. Wie die Russen sagen: „Чёрный пиар — тоже пиар“.
    Außerdem habe ich immer noch nicht verstanden was du mir vorwirfst.
    Lass uns doch zumindest hier ehrlich diskutieren. Du beantwortest ehrlich meine Fragen, ich beantworte ehrlich deine. Und wenn ich nicht ehrlich antworten kann, sage ich sorry, darauf antworte ich ich nicht.
    Was sagst du?

    Gruß, Oleg

    1. Hallo Oleg,
      das können wir Dir gerne beantworten!
      Einmal A) stehen wir nicht so auf Stalker; auch nicht wenn Du ständig unseren Followern folgst, die sich mit uns unterhalten, oder z.B. unsere Sachen teilen und Du dann ständig von Geheimdiensten und Zuarbeitern vom Blog faselst, die „irgend einen Auftrag hätten“, das ist kranke Sch…, nervt und auch meine Follower! Und dieser Verschwörungmist füllt Deine tägliche Timeline und B) „diskutierst“ Du nur ohne Inhalt. Auf 140 Zeichen… Dabei legst Du die Menschen fest (bzw. willst es erzwingen), wer mit Dir zu diskutieren hat, dem man „befolgen muss“.
      Wir haben auch keine Zeit, Dir solche Fragen hier zu beantworten, die darauf hinauslaufen:

      Wir haben damals eine Konversation mit dem Blog Propagandaschau Watch gehabt, nicht mit Dir. Seitdem willst Du uns Gespräche aufzwängen und verdrehst öffentlich die Tatsachen.
      Deine suggestive Frage von wegen ob wir „kein Interesse an objektiver & neutraler Recherche haben, kannst Du Dir daher sparen, das funktioniert bei uns nicht! Erst recht nicht bei folgendem Hintergrund:

      Interessant, das Dein Weg zur neurechten Zuse-Crew führte, mit denen Du dich wohlwollend verstehst. Per DM geschickt? Hat´s so gejuckt in Deinen Fingern, das man das neurechten Usern stecken musste? 😉 Naja, sind halt Piraten. Deine Partei. Lässt man nichts drauf kommen, stimmts? Egal, ob sie fremdenfeindliche & sexistische Inhalte posten….wo´s ordentlich schwurbelt, bist Du eben dabei!

      Geh mal weiter mit Deinen Neurechten und verblendeten Jebsen-Jüngern diskutieren und Kritik – die diesen gilt – zu relativieren. Da ist das hier von Dir das beste gewesen, wir haben köstlich gelacht:

      „Ich bin mit sScherheit für ca. 2 Millionen gesperrte rechte Accounts im letzten Jahr verantwortlich.“

      Und um Deine letzte Frage zu beantworten. Wie Du dem Artikel entnehmen kannst, bist Du gar nicht wichtig. Du bist nur ein Stalker, auf den wir so aufmerksam wurden. Über Deine Follower, das ist alles. Was Dich betrifft, hast Du den kleinsten Absatz im Artikel.

      Kann sich jeder selbst ein Bild von oben gemachten Verlinkungen machen!
      Und jetzt Tschüss Oleg! Gehab Dich wohl!

      PS: Vergiss nicht, das hier zu screenshoten, eine neue Geheimdienstthese aufzustellen und auf twitter mit Deiner neurechten Fanbase zu teilen! 👋

  2. Hallo матрёшка,

    danke für die ausführliche Antwort und Bereitschaft zu einer Diskussion. Und sorry für lange Antwortzeiten. Hab deine Antwort gleich im August gesehen, wollte mir etwas Zeit nehmen, um eine schlagwertige und coole Antwort, zu schreiben, aber mit den Tagen war die Lust kleiner und kleiner.

    Darum hier nur eine kurze Schilderung meiner Sichtweise.

    Dass du mich zu neuen Rechten zählst ist schlicht falsch. Meine Hauptaktivität auf Twitter ist, AfD und Frau Merkel/Regierung zu beobachten und konstruktiv zu kritisieren.
    AfD weil für mich alle Menschen gleich sind und ich überhaupt nicht mit dem rechten Gedankengut anfangen kann. Deswegen will ich Menschen zeigen, dass AfD mit dem rechten Populismus keine Alternative und Lösung ist und nicht sein kann.
    Frau Merkel weil, ich glaube AfD ist das Kind von Frau Merkel und ihrer nicht mehr zeitgemäßen Politik ist.

    Ich sehe mich gerne in der Mitte, weil ich weiß, dass in jeder Lüge etwas von Wahrheit ist und in jeder Wahrheit etwas von der Lüge sein kann. Yin und Yang und so :-).
    Die Welt ist nicht schwarz-weiß. Nicht jeder AfD Anhänger ist ein Nazi, und nicht Jeder der sich ein Demokrat nennt, ist ein Demokrat.
    Aber wenn ich mich jetzt für linke oder rechte Seite entscheiden müsste, würde ich Links sagen. Aber nur etwas, weil alle Extremismen Kacke sind, ob extreme Rechte oder militante Linke.

    Das war zu meiner politischen Ausrichtung. Hier als „Nachweis“ mein Politikkompass:
    https://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:O.Pa.85

    Allgemein bin ich für jeden und alle Menschen, und gegen schlechte Politik/Politiker.
    Darum ließ ich mich bei Landtagswahlen aufstellen.
    http://archive.fo/0Brwt

    Aber so weit hast du nicht recherchiert, oder?

    P.S.: deine Welt sieht für mich sehr eintönig aus, nach dem Prinzip entweder-oder.
    Du stempelst nach paar kurzen Antworten Leute ab und dann bist du weg. Du hast dier deine Meinung gebildet, fertig. Dann blockierst du mich auf Twitter. Warum? Damit ich dir nicht antworten und deine Meinung ändern kann?
    Kann man machen, aber wird man so schlauer, wenn man miteinander nicht redet und nicht diskutiert?

    Gruß, Oleg

    1. Hallo Oleg,
      wie oft und wie lange willst Du uns jetzt hier weiter Worte in den Mund legen, die wir nirgendwo geschrieben haben und wie oft sollen wir Dir noch sagen, das Deine Wortspielerein nur Ablenkung und Aufmerksamkeitsdezifite von Dir sind?
      Wir haben nicht geschrieben, das wir Dich zu den Neuen Rechten zählen, sondern das Du Dich dort umgibst.
      Du hast damals Neue Rechte verteidigt, als es um genau diesen Artikel hier ging, das ist also weit entfernt von „Konstruktiv“, nicht glaubhaft und widerspricht sich (weiterhin).
      Und doch, wir hatten genügend über Dich recherchiert, aber wie wir schon geschrieben hatten, um Dich ging es nur nebensächlich, deswegen wirst Du auch nicht mehr Infos über Dich bei uns finden.
      Warum wir Dich auf twitter blockiert haben, steht oben in unserem Kommentar. Wer anfängt zu stalken, ist raus. Grenzüberschreitungen müssen wir ebenfalls nicht tolerieren.
      Und wie Du siehst, kommunizieren mit Dir ist nicht möglich, daher wüssten wir auch nicht, warum wir Dich auf twitter wieder entblocken sollten. Grüße

  3. Hallo матрёшка,

    mit dem Aufmerksamkeitsdefizit bin ich einverstanden :-).
    Nein, einen Neuen Rechten habt ihr mich direkt nicht genannt. Aber wenn ich in einem Artikel mit dem Tittel „Withheld in Germany 2.0? Ahoi!“ drin stehe ist alles andere schon klar, nicht? Und wenn ich in einer Reihe mit solchen Leuten wie Bonke und Bromberger stehe, ist es mir schon etwas unangenehm. Aber nur etwas, denn jede Werbung ist gut! :-)).

    Aber ihr schreibt auch öfters, was gar nicht so war/stimmt:
    1) Kennengelernt haben wir uns nicht bei @Propagandaschau, sondern bei @dorabromberger und geschrieben hast du @propagandaschao.
    2) „Du hast damals Neue Rechte verteidigt, als es um genau diesen Artikel hier ging“.
    Hä? Diesen Artikel habe ich, paar Wochen später, nach unserer ersten Kommunikation endeckt. Und da stand ich schon drinnen. Dann habe ich @singdeinlied und @BauerJup angeschrieben und sie gefragt, ob sie verstehen worum es geht. Denn an @singdeinlied konnte ich mich überhaupt nicht erinnern, bzw. dass ich mit Ihr bis zu diesem Artikel Kontakt hatte. Mit BauerJup hatte ich tatsächlisch schon früher auf Twitter Kontakt gehabt, weil er in gleicher Stadt wie ich lebt und auch bei Piraten ist. Aber obwohl wir in gleicher kleiner Stadt leben, offline haben wir uns noch nie getroffen.
    Wenn sollte ich verteidigt haben? Dora Bromberger? Kolja Bonke? Beide haben mich blockiert ;-).

    Und was soll diese ständige Kacke mit stalken? Wir haben bei Dora Bromberger uns mit paar Nachrichten ausgetauscht, dann habe ich euch vergessen. Bis ich zwei Wochen später diesen Artikel hier gefunden habe (habe meinen Namen gegoogelt, nicht euch). Dann habe ich euch angeschrieben und recherchiert wer ihr seid und was ihr macht. Aber BauerJup und auch singdeinlied konnten mit dem Artikel nichts anfangen und waren wie ich darüber überrascht und amüsiert. Singdeinlied konnte sich übrigens auch nicht an mich erinnern. Von BauerJup hab ich zum ersten Mal erfahren was Konrad Zuse Crew ist. Er sagt übrigens dass Konrad Zuse Crew Quatsch und Verschwörungstheorie ist.

    Also, ich meine ihr arbeitet mit halben Wahrheiten und selbstausgedachten Theorien.
    Als Beweis nehmt ihr Screenshots mit meinen Unterhaltungen (so viel zum Thema Stalken ;-)) ohne Kontext zu analysieren.

    „Und wie Du siehst, kommunizieren mit Dir ist nicht möglich“
    Warum das? Bin ich nicht korrekt im Ton? Ich bin ehrlich und mMn ziemlich logisch. Meint ihr nicht?

    Gruß

    1. Hallo Oleg,
      du glaubst doch wohl nicht allen ernstes, das wir die Screenshots von vor Monaten aus den Festplatten stauben, nur um (ja wem?) zu „beweisen“, das Du natürlich in Kontakt zu Neurechten warst, als es gegen diesen Artikel hier ging; aber auch schon davor.
      Wir haben besseres zu tun, als dich wöchentlich auf twitter nach irgendwelchen Kontakten abzugrasen; das ist dann doch eher dein Metier.
      Du bist nicht die Nummer 1 in diesem Artikel und wirst es auch so nicht werden, verkrafte es einfach!
      Das Du Neurechten die Auftischung einer Verschwörungstheorie glaubst (und wir nach deinen Worten somit Fakes/Verschwörungen verbreiten, was du uns ja auch im Umkehrschluss vorwirfst), ist Antwort von Dir genug und hiermit ist die Diskussion von unserer Stelle dann auch beendet.
      Bemüh Dich nicht weiter, du bist „logisch“ genug, weswegen du auch nicht umsonst den Weg in diesen Artikel geschafft hast. Bye!

  4. Hallo матрёшка,

    „Du bist nicht die Nummer 1 in diesem Artikel und wirst es auch so nicht werden, verkrafte es einfach!“
    Das hat jetzt gesessen! :-(.

    Nein, alles gut Leute. Hat sogar Spaß gemacht mit Euch zu quatschen.
    Wünsche Euch alles Gute.

    P.S.: «Trust No One», but «I Want to Believe»: «The Truth Is Out There». 🙂

Kommentar an матрёшка

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.