Oleg Muzyka: «Ja, ich bin in Deutschland, um verlogene Journalisten, Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens anzuklagen»

Veranstaltung: «Meinungsfreiheit in Russland» von Reporter ohne Grenzen Ein weiterer, propagandistischer Störprotest von Oleg Muzyka Am 14. September 2017 fand in Berlin von Reporter ohne Grenzen ein Podiumsgespräch zwischen Olga Romanowa (New Times, Nowaja Gaseta und Think Tank Carnegie-Zentrum/Moskau) und Fjodor Krascheninnikow (Politsowjet/Jekaterinburg) statt; begleitet wurde diese Runde durch Tamina Kutscher, Chefredakteurin von dekoder.org. Hintergrund: … Weiterlesen Oleg Muzyka: «Ja, ich bin in Deutschland, um verlogene Journalisten, Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens anzuklagen»

Pardon: Ruhm & Ehre?

Sowjetische Denkmaldebatte Teil II mit Oleg Muzyka Die Fotos der Veranstaltung vom 13. September 2017 Am 13. September berichteten wir über diese bevorstehende Veranstaltung von Oleg Muzyka: «Защитим тех, кто победил фашизм», wo wir uns ein wenig näher mit dem Mann beschäftigt hatten, der für diese Protest-Aktion die Verantwortung übernahm: Michael Pardon. Veranstalter war laut … Weiterlesen Pardon: Ruhm & Ehre?

Vera Stegschuster bei der Antiimperialistischen Aktion

Mit rechter Ideologie bei einer vermeintlich linken Aktion Ein Wohlfühlbecken für alle rechten Querfrontkräfte und Diktaturen-Lover: die Antiimperialistische Aktion mit Tobias Pfennig (Nase)! Vera Stegschuster fanden wir heute wieder, als wir zur Antiimperialistischen Aktion & in Verbindung zur Partei Zmiana um Mateusz Piskorski recherchierten, weswegen wir eigentlich einen Beitrag schreiben wollten, der hierauf noch folgen … Weiterlesen Vera Stegschuster bei der Antiimperialistischen Aktion

Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Oleg Muzyka 2014 in Odessa im Verhör & die spätere Veranstaltung mit dem Stasi-Verband GRH (Hans Bauer) und die Journalistin Nadiia Melnychenko (Timer Odessa) Odessa, 19. Februar 2014 Das war ja mal wieder ein interessanter Fund. Wir sitzen gerade an einem Artikel, den wir nun endlich mal überarbeiten können und sind auf der archivierten Seite … Weiterlesen Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Anna Tuv aus Gorlowka in Berlin & die Verbindung zur ukrainischen Antikriegs-Querfrontbewegung «AntiVoyna» unter Viktoriya Shylova Oder aber auch: wie Propaganda im Krieg funktioniert Auf Facebook ist Verlass, um an erste Informationen zu kommen. Sofern einem nicht der Maxim Alesandr Haupt-Account durch die pro-ukrainische Bruning-Golub-Diaspora gelöscht wird und Raul Wolfgang Bruning derzeit zur Löschung unseres … Weiterlesen Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Schwert und Schild der Partei

taz-Serie «Die Aktivisten» Brigitte Queck reibt sich für ihre Gruppe «Mütter gegen den Krieg» auf. Frau «Dipl. Staatwissenschaftler» hält Slobodan Milošević für einen serbischen Patrioten – und gewinnt Stalins Lagern manches Gute ab von PHILIPP GESSLER aus 2001 Grausam, die Podiumsdiskussion. Die einführenden Stellungnahmen der Diskutanten dauern jeweils eine halbe Stunde, nach anderthalb Stunden ist … Weiterlesen Schwert und Schild der Partei

Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur

Alant Jost von der Anti-NATO Gruppe Berlin ist trotz FB-Freundschaft kein Freund von Alexander Dugin! Betreffend Artikel: Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten und Anna B.: Anti-NATO-Gruppe Berlin-Brandenburg Permantente Lügen, HateSpeech, Email-Attacken, Bedrohung und anderes reaktionäres Verhalten „linker“ Friedensfreunde oder aber auch: Geschichten erzählen… Nachdem wir die unzähligen Kommentare (an die hundert mit Stand 13. … Weiterlesen Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur