Oleg Muzyka: «Ja, ich bin in Deutschland, um verlogene Journalisten, Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens anzuklagen»

Veranstaltung: «Meinungsfreiheit in Russland» von Reporter ohne Grenzen Ein weiterer, propagandistischer Störprotest von Oleg Muzyka Am 14. September 2017 fand in Berlin von Reporter ohne Grenzen ein Podiumsgespräch zwischen Olga Romanowa (New Times, Nowaja Gaseta und Think Tank Carnegie-Zentrum/Moskau) und Fjodor Krascheninnikow (Politsowjet/Jekaterinburg) statt; begleitet wurde diese Runde durch Tamina Kutscher, Chefredakteurin von dekoder.org. Hintergrund: … Weiterlesen Oleg Muzyka: «Ja, ich bin in Deutschland, um verlogene Journalisten, Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens anzuklagen»

Pardon: Ruhm & Ehre?

Sowjetische Denkmaldebatte Teil II mit Oleg Muzyka Die Fotos der Veranstaltung vom 13. September 2017 Am 13. September berichteten wir über diese bevorstehende Veranstaltung von Oleg Muzyka: «Защитим тех, кто победил фашизм», wo wir uns ein wenig näher mit dem Mann beschäftigt hatten, der für diese Protest-Aktion die Verantwortung übernahm: Michael Pardon. Veranstalter war laut … Weiterlesen Pardon: Ruhm & Ehre?

Vera Stegschuster bei der Antiimperialistischen Aktion

Mit rechter Ideologie bei einer vermeintlich linken Aktion Ein Wohlfühlbecken für alle rechten Querfrontkräfte und Diktaturen-Lover: die Antiimperialistische Aktion mit Tobias Pfennig (Nase)! Vera Stegschuster fanden wir heute wieder, als wir zur Antiimperialistischen Aktion & in Verbindung zur Partei Zmiana um Mateusz Piskorski recherchierten, weswegen wir eigentlich einen Beitrag schreiben wollten, der hierauf noch folgen … Weiterlesen Vera Stegschuster bei der Antiimperialistischen Aktion

Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Oleg Muzyka 2014 in Odessa im Verhör & die spätere Veranstaltung mit dem Stasi-Verband GRH (Hans Bauer) und die Journalistin Nadiia Melnychenko (Timer Odessa) Odessa, 19. Februar 2014 Das war ja mal wieder ein interessanter Fund. Wir sitzen gerade an einem Artikel, den wir nun endlich mal überarbeiten können und sind auf der archivierten Seite … Weiterlesen Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Anna Tuv aus Gorlowka in Berlin & die Verbindung zur ukrainischen Antikriegs-Querfrontbewegung «AntiVoyna» unter Viktoriya Shylova Oder aber auch: wie Propaganda im Krieg funktioniert Auf Facebook ist Verlass, um an erste Informationen zu kommen. Sofern einem nicht der Maxim Alesandr Haupt-Account durch die pro-ukrainische Bruning-Golub-Diaspora gelöscht wird und Raul Wolfgang Bruning derzeit zur Löschung unseres … Weiterlesen Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Schwert und Schild der Partei

taz-Serie «Die Aktivisten» Brigitte Queck reibt sich für ihre Gruppe «Mütter gegen den Krieg» auf. Frau «Dipl. Staatwissenschaftler» hält Slobodan Milošević für einen serbischen Patrioten – und gewinnt Stalins Lagern manches Gute ab von PHILIPP GESSLER aus 2001 Grausam, die Podiumsdiskussion. Die einführenden Stellungnahmen der Diskutanten dauern jeweils eine halbe Stunde, nach anderthalb Stunden ist … Weiterlesen Schwert und Schild der Partei

Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur

Alant Jost von der Anti-NATO Gruppe Berlin ist trotz FB-Freundschaft kein Freund von Alexander Dugin! Betreffend Artikel: Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten und Anna B.: Anti-NATO-Gruppe Berlin-Brandenburg Permantente Lügen, HateSpeech, Email-Attacken, Bedrohung und anderes reaktionäres Verhalten „linker“ Friedensfreunde oder aber auch: Geschichten erzählen… Nachdem wir die unzähligen Kommentare (an die hundert mit Stand 13. … Weiterlesen Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur

Neues vom Tower der Kriegsbrücke (FBKO)

Ziemlich unseriöse Machenschaften bis hin zur Finanzierung von pro-russischen Separatisten durch Spendengelder Wir machen heute diesen Beitrag, um Hilfsorganisationen und Spendenvereine darauf aufmerksam zu machen, ihr Geld nicht naiv in x-beliebige fremde Hände zu geben und darauf sensibilisiert zu sein, das es eben auch immer wieder schwarze (btw. braune) Schafe unter Hilfsorganisationen geben kann! Speziell ist dieser Artikel … Weiterlesen Neues vom Tower der Kriegsbrücke (FBKO)

Anna B.: Anti-NATO-Gruppe Berlin-Brandenburg & Maren Cronsnest!

Maren Cronsnest von der DKP Berlin Schon in der letzten Woche bekamen wir per Mail einen sehr brauchbaren Hinweis auf die „blonde, uns nicht namentlich bekannte Frau aus Muzyka´s Team“. Dieser Tipp hat sich als sehr wichtig erwiesen. Auch, um hier im Blog und mit dieser Gruppe (die wir bisher nur unter Einzelpersonen recherchieren konnten), … Weiterlesen Anna B.: Anti-NATO-Gruppe Berlin-Brandenburg & Maren Cronsnest!

Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten

Die Kofner/Dugin-Liga und der „linke Frieden“ Andrej Hunko (DIE LINKE) auf „Friedenskundgebungen“ u.a. bei der Berliner Friedenskoordination (FRIKO) mit Said Dudin und weiteren Putin- und Assad-Anhängern – größtenteils aus dem Spektrum rund um: Oleg Muzyka, Antikrieg.TV/AntiCoopCafe (Heinrich Buecker), Alant Jost & Brigitte Queck/Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg Der Protest vor dem Brandenburger Tor Die Friedenskoordination Berlin … Weiterlesen Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten

Wie die Neu-Rechte die Friedensbewegung unterwandert

«Mindestens AfD-verdächtig» Ein Beitrag von rbb, Robin Avram; Fotos nachträglich durch uns hinzugefügt Seit 35 Jahren organisiert Laura Wimmersperg den Berliner Ostermarsch – auch am Samstag will sie wieder auf die Straße gehen. Die Kriege in Syrien und der Ukraine bringen ihrem überalterten Bündnis kaum Zulauf, aber ein Problem: Verschwörungstheoretiker und Rechte versuchen die Bewegung … Weiterlesen Wie die Neu-Rechte die Friedensbewegung unterwandert

Putin in Berlin & Brigitte Queck: Deutschland ist nicht souverän…

Pro- & Anti-Putin Proteste vor dem Bundeskanzleramt Ganz spontan gab es anlässlich des Ukraine-Gifpteltreffens am 18. Oktober 2016 die Meldung, das Wladimir Putin schon am nächsten Tag in Berlin einen Staatsbesuch abstatten wollte. Es war Putins erster Deutschland-Besuch seit der Krim-Annexion und Beginn des Ukraine-Krieges. Mindestens drei Demos wurden für den Anti-Putin Protest angemeldet, Veranstalter waren: Gesellschaft für bedrohte Völker … Weiterlesen Putin in Berlin & Brigitte Queck: Deutschland ist nicht souverän…

Massenmedienlügerei: Valerij bekommt einen Namen!

Die Creme de la Creme aus Muzyka´s Umfeld Heute wollen wir mal jemanden vorstellig machen, den der eine oder andere sicherlich aus der Vergangenheit schon kennt. Frontal21 hatte ihn erst kürzlich im Zuge der Friedensfahrt Berlin-Moskau zu ihrer Reportage: Putins geheimes Netzwerk, bei einem Interview gefilmt. (ab 3:25min.) Seine Aussage: Massenmedienlügerei – kommt seinem Facebook-Profil … Weiterlesen Massenmedienlügerei: Valerij bekommt einen Namen!

Brigitte Queck, Merkel muss weg & EnDgAmE

Brigitte Queck von Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg als Rednerin im Mai 2016 bei der rechten Montagsdemo in Halle Am 23. Mai 2016 sprach Brigitte Queck von Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg auf der Montagsdemo in Halle, welche von Frank Geppert initiiert ist. Montagsdemo in Halle ist nichts anderes wie die „Mahnwache für den Frieden“ … Weiterlesen Brigitte Queck, Merkel muss weg & EnDgAmE

Die Antiimperialistische Aktion & die AIP Berlin – gemeinsam mit Russland & rechten Freunden

Was verbindet die Antiimperialistische Aktion mit der AIP Berlin (und dem Zentrum für kontinentale Zusammenarbeit)? — und dazwischen Brigitte Queck & Oleg Muzyka — Beides sind antiimperialistische Plattformen. Zum einen ist es der Kopf der Antiimperialistischen Aktion Tobias „Nase“ Pfennig aus München; der seit kurzem mit weiteren Neuen Rechten Mitglied beim „Zentrum für kontinentale Zusammenarbeit“ … Weiterlesen Die Antiimperialistische Aktion & die AIP Berlin – gemeinsam mit Russland & rechten Freunden

Oleg Muzyka & Brigitte Queck beim UZ Pressefest in Dortmund

Die Situation in der Ukraine – Solidarität mit den Volksrepubliken im Donbass – Frieden mit Russland So titelt das Video vom Querfront-Medium Arbeiterfotografie (NRhZ) vom Vortrag Oleg Muzyka´s beim Dortmunder Pressefest der DKP. Einen ausführlichen Bericht über die Netzwerke rund um das DKP-Pressefest haben wir hier angefertigt! Schaut man sich die Künstler/Referenten-Liste des diesjährigen UZ Pressefest in … Weiterlesen Oleg Muzyka & Brigitte Queck beim UZ Pressefest in Dortmund

Remember Odessa mit Endgame, Mahnwachen AK Berlin, Staatenlos.info & Oleg Muzyka

Erneute Kundgebung mit Staatenlos.info und zusätzlich mit den Mahnwachen sowie Endgame mit Frank Geppert 2014 Oleg Muzyka macht sich. Nachdem er am 2. November 2014 in Berlin vor dem Brandenburger Tor gemeinsam mit Staatenlos.info auftrat und er sowie seine „Fangemeinde“ diese Meldung bis heute von sich weisen will (siehe unser Eintrag), hatte er allerdings genau eine … Weiterlesen Remember Odessa mit Endgame, Mahnwachen AK Berlin, Staatenlos.info & Oleg Muzyka

Oleg Muzyka zusammen mit Staatenlos.info & Mütter gegen den Krieg Berlin

Ein stetig abstreitendes Szenario, trotz Fakten Brigitte Queck von „Mütter gegen den Krieg“ (durch Krankheit nicht anwesend) demonstrierten zusammen mit Oleg Muzyka/Partei „Rodina“ und Rüdiger Klasen von staatenlos.info in Berlin am 2. November 2014 Irma Kreiten (Blog: Sotschi2014) hat zur Veranstaltung: „Odessa massacre victims remembered in Berlin“ recherchiert und folgendes auf ihrer Facebook-Seite festgehalten: Ein … Weiterlesen Oleg Muzyka zusammen mit Staatenlos.info & Mütter gegen den Krieg Berlin