Die Stasi-Connection der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Verflechtungen & DDR-Gelder via WELT am Sonntag von Martin Lutz, Uwe Müller | vom 30.11.2014 Die Linke streitet lauter denn je darüber, ob die DDR ein Unrechtsstaat war. Ihr Vermögen hat sie derweil einem alten Stasi-Netzwerk anvertraut. Einer war bis zuletzt mittendrin: Bodo Ramelow Das neue-alte Stasinetzwerk Katja Kipping hat schon angenehmere Talkshows erlebt. Als … Weiterlesen Die Stasi-Connection der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Sichtbare Front

Die «Junge Welt» wird zum Sammelbecken früherer DDR-Agenten und Verschwörungstheoretiker – mit engem Draht zur Linksfraktion (aus Spiegel Online: Dominik Cziesche und Markus Deggerich, 2006) Zwischen Freund und Feind weiß der Journalist Jürgen Elsässer, 49, klar zu unterscheiden. US-Präsident George W. Bush etwa ist für ihn ein Kriegstreiber, womöglich mit schuld an den Anschlägen vom … Weiterlesen Sichtbare Front

Junge Welt: Stürmer von links

Die Tageszeitung «Junge Welt» ein Beitrag von Tom Fugmann für 3sat/ Kulturzeit vom 22.09.2011  Für die Redaktion ist die «Junge Welt» eine linke Tageszeitung. Der Historiker Hubertus Knabe nannte sie einmal den «Stürmer von links». Der Verfassungsschutz bescheinigt dem Blatt, es propagiere die Errichtung einer sozialistischen Gesellschaft, rechtfertige die DDR und den Klassenkampf. In der … Weiterlesen Junge Welt: Stürmer von links