Die Story um SalveTV

Von Mind-Control Verschwörungen, islamophoben Rechtspopulisten bis zum russischen Propagandasender Ferner: was Klaus-Dieter Böhm und Diether Dehm gemeinsam haben Salve.tv ist einer der bekanntesten Regionalsender in Deutschland. Mit einer thüringenweiten Ausstrahlung in über 70 Städten erreicht der Sender 250.000 angeschlossene Kabelhaushalte. Täglich werden vier Stunden Programm produziert, die sich in eigene Sendekanäle aufteilen mit den Schwerpunkten … Weiterlesen Die Story um SalveTV

Wenn die linke und rechte Querfront aufeinander trifft…

Oder aber auch: wenn man sich mit den Federn des Krieges schmückt, um seine Ideologie ausleben zu können! Wie wir anhand von nicht freigeschalteten Kommentaren, Emails und aktuellen Facebook-Einträgen ¹ ² (mit Ausnahme dieser FB-Gruppe) sehen können, hat unser Artikel: Stop Putin’s War In Ukraine ziemlich viel Unruhe, aber auch weitere Demaskierungen zu Tage befördert. … Weiterlesen Wenn die linke und rechte Querfront aufeinander trifft…

Der Werbeflyer-Leak des separatistischen Internetsenders ANNA-News

Eine erste Analyse nach zwei Jahren Zwei weitere, intensivierte Berichte gibt es: hier über Anja Maria Estrada & Diether Dehm in Verbindung mit AntikriegsTV/dem Coop-Cafe Berlin unter Heinrich Buecker oder auch Anti-Kriegs-Cafe genannt! Definition von Werbung: Als Werbung wird die Verbreitung von Informationen in der Öffentlichkeit oder an ausgesuchte Zielgruppen, zwecks Bekanntmachung, Verkaufsförderung oder Image­pflege … Weiterlesen Der Werbeflyer-Leak des separatistischen Internetsenders ANNA-News

Das Ende einer Legende

Ehemaliger Stasi-Gebäudekomplex in Berlin-Lichtenberg (1995): Die HVA als Elite in Mielkes Schattenreich Als die DDR unterging, versuchten Offiziere der HVA, möglichst alle Dokumente, Dateien und Akten spurlos verschwinden zu lassen. Sie wollten ihre Spione im Westen vor Enttarnung schützen. Doch bei der «Operation Reißwolf» unterliefen ihnen verhängnisvolle Fehler. Der Spiegel 3/1999 von Michael Sontheimer Am … Weiterlesen Das Ende einer Legende