Querfront/Neue Rechte Debatte: peinlicher Ausrutscher im Bundesvorstand oder Programm?

Grotesk: urbane Hip Hopper (Partei), Feministinnen & der Lektor des Buches: «Mein Kampf gegen Rechts» Carsten Schmidt im trauten Stelldichein mit Mathias Tretschog bezüglich zweier Hetzkampagnen gegen unseren Blog und den Tagesspiegel Gezielte Hetzkampagnen betreiben (lassen), aber für ein Projekt: «Schluss mit Hass» stehen – ein rechtsoffenes Propaganda-Konzept von Mathias Tretschog, auf das immer noch … Weiterlesen Querfront/Neue Rechte Debatte: peinlicher Ausrutscher im Bundesvorstand oder Programm?

Im Nazi-Sprech gegen Kritiker der neurechten Mahnwache: Mathias Tretschog & Co. geben ihr Bestes!

Update zu Rückmeldungen nach Veröffentlichung unseres Artikels – auch im Tagesspiegel und zur angeblichen Stellungnahme bzgl. Frau Mensah-Schramm sowie Tretschog & sein Netzwerk Wenn sich links gebende rechte Querfrontler & Verschwörungsideologen nach einem faktisch dokumentierten Bericht uns aufgrund dessen mit dem Attentäter von Altena in Verbindung bringen, uns als Linksfaschisten, BND-Antifanten & seine Gehilfen beschwören … Weiterlesen Im Nazi-Sprech gegen Kritiker der neurechten Mahnwache: Mathias Tretschog & Co. geben ihr Bestes!

Mit fremden Federn schmücken: Vereinnahmung von Irmela Mensah-Schramm durch Mathias Tretschog

Miese Strategie eines geltungsbedürftigen Mannes, der «kleine Omi´s als Endverbraucher» betrachtet «Tretschog in die rechte-Querfrontecke zu schieben, fände ich sehr unfair» Heute möchten wir uns endlich dem Thema: «Pax Terra Muscia vs. Irmela Mensah-Schramm und Mathias Tretschog»; mit seinen vielen Internet-Präsenzen & Netzwerken widmen. Der sich über linke Projekte (Antirassismus) tarnend wollende Querfrontler Mathias Tretschog … Weiterlesen Mit fremden Federn schmücken: Vereinnahmung von Irmela Mensah-Schramm durch Mathias Tretschog

Ruslan Kotsaba & Ulrich Heyden beim DFG-VK Berlin

Wie maßgebliche «Pazifisten» gemeinsame Sache mit der Querfront & mit Propagandisten machen Kriegsdienstverweigerer Ruslan Kotsaba und Ulrich Heyden berichten beim DFG-VK über Krieg und Menschenrechte in der Ukraine Am Montagabend, den 13. November 2017 findet unter dem Motto: «Pazifismus ist kein Staatsverrat» in Berlin-Kreuzberg eine Veranstaltung  mit Ruslan Kotsaba & dem «Journalisten» Ulrich Heyden (RT-Deutsch, … Weiterlesen Ruslan Kotsaba & Ulrich Heyden beim DFG-VK Berlin

Withheld in Germany 2.0? Ahoi!

Wenn «Kolja.Bonke-Gab.ai-Withhelden» bis in die piratige Querfront (der Konrad Zuse Crew), AfD & in die Identitäre Bewegung reichen! Vorwort Sebastian Bartoschek hatte dieses Thema rund um die Piraten beim Ruhrbaronen schon einmal angeschnitten; da war von NetzDG noch nichts zu ahnen, aber um Datenschutz und Privatsphäre ging es ja den Piraten schon immer. Und auch … Weiterlesen Withheld in Germany 2.0? Ahoi!

Ein Blick auf die „linken“ Stasi-Lobbyorganisationen verbunden mit der pro-russischen Querfront & den alternativen Medien

Mit einem Vorwort & Auszügen zu Alant Jost, der uns hierzu erst anregte oder aber auch: eine erste, vorsichtige Analyse unsererseits zum Geschehen Er ist wieder da! Der DKP-Stalker und Stasi-Fanatiker! [1] [2] Jajaja, wir wissen es: Don’t Feed The Troll. Es hat aber Gründe, warum wir dennoch wieder anknüpfen wollen. Jost ist nämlich alles, … Weiterlesen Ein Blick auf die „linken“ Stasi-Lobbyorganisationen verbunden mit der pro-russischen Querfront & den alternativen Medien

Neues vom Tower der Kriegsbrücke (FBKO)

Ziemlich unseriöse Machenschaften bis hin zur Finanzierung von pro-russischen Separatisten durch Spendengelder Wir machen heute diesen Beitrag, um Hilfsorganisationen und Spendenvereine darauf aufmerksam zu machen, ihr Geld nicht naiv in x-beliebige fremde Hände zu geben und darauf sensibilisiert zu sein, das es eben auch immer wieder schwarze (btw. braune) Schafe unter Hilfsorganisationen geben kann! Speziell ist dieser Artikel … Weiterlesen Neues vom Tower der Kriegsbrücke (FBKO)

Wie die Neu-Rechte die Friedensbewegung unterwandert

«Mindestens AfD-verdächtig» Ein Beitrag von rbb, Robin Avram; Fotos nachträglich durch uns hinzugefügt Seit 35 Jahren organisiert Laura Wimmersperg den Berliner Ostermarsch – auch am Samstag will sie wieder auf die Straße gehen. Die Kriege in Syrien und der Ukraine bringen ihrem überalterten Bündnis kaum Zulauf, aber ein Problem: Verschwörungstheoretiker und Rechte versuchen die Bewegung … Weiterlesen Wie die Neu-Rechte die Friedensbewegung unterwandert

«Wer diese Linie verfolgt, ist nicht glaubwürdig»

Protestforscher über Friedensbewegung ein Beitrag von rbb – Robin Avram. Ein Interview, welches wir selbst in den Aussagen Rucht´s ziemlich «mager» finden, es aber aufgrund der doch etwas anderen Sichtweise mit in den Blog aufnehmen wollen: Warum versuchen rechte und pro-russische Aktivsten, ausgerechnet in der Friedensbewegung nach neuen Anhängern zu fischen? Der Protestforscher Dieter Rucht … Weiterlesen «Wer diese Linie verfolgt, ist nicht glaubwürdig»

Reconquista Propagandaschau – wirklich sehr dehmlich!

Das braune, pro-putinistische und misanthrope Querfront-Netzwerk à la Frieden des MdB Diether Dehm Diether Dehm/WeltnetzTV mit seinen Verflechtungen & Freundschaften zur Propagandaschau & gelisteten ANNA-News Leak Quellen, zur pro-putinistischen & antisemitischen Pegada-Bewegung mit rechtsextremen Mitgliedern wie Rouhs, Ochsenreiter etc., HateSpeech gegen Journalisten, Compact & Reconquista Germania Aller Anfang Jeder kennt ihn: Diether Dehm. Wenn man seinen Namen … Weiterlesen Reconquista Propagandaschau – wirklich sehr dehmlich!

EnDgAmE – laut Bandbreite der „neue Antifaschismus“

Rechte Anonymous.Kollektiv-Aktivisten und HoGeSa rufen zum EnDgAmE auf — Die Endgame-Demonstrationen und ihre Facebookgrupe — Anonymous.Kollektiv kündigte Anfang 2015 Großes an: Man werde «dieses Land mit einem Massenprotest überziehen, den die Eliten seit 1989 nicht mehr gesehen haben, wir werden sehr viele sein und euch Korrupten Politdarstellern sei eines gesagt: Erwartet uns, denn wir erheben uns!» … Weiterlesen EnDgAmE – laut Bandbreite der „neue Antifaschismus“

Kader/Medaillenschmiede: Friedensbrücke e.V. in alten & rotbraunen Netzwerken

Einst Eliteschule in der DDR, heute Russland´s „Friedens“-Propagandistin Oder auch: Mit der AfD, EinProzent, Pegida, WsD, Widerstand Niedersachsen & Compact-Verbindungen zum geliebten, pro-putinistischen, antifaschistischen (Welt)Frieden! Kunst, Sport & Kultur spielte in der Propaganda schon immer eine bedeutende Rolle. Bisher haben wir hier im Blog vermehrt Theater, Musik & Künstlerinnen, die in der pro-russischen Propaganda mitwirken bzw. diese in … Weiterlesen Kader/Medaillenschmiede: Friedensbrücke e.V. in alten & rotbraunen Netzwerken

101 Leben – Ausstellung durch Oleg Muzyka im Ex-Stasi durchtränkten FMP1 und im braunen Gewand

101 LIFE.NET – ein Projekt aus Russland Lockt u.a. Fans der AfD für Russlanddeutsche & Pro Deutschland – an die Geschäftsadresse, wo die RLS, DKP, KPD, Neues Deutschland aber auch die Stasi-Vereine: GRH, ISOR und OKV ihren Sitz haben. Zufall? Nein! FMP1 (Franz-Mehring-Platz 1) ist DIE Geschäftsadresse von linken Organisationen & Vereinen, die dort ihren Sitz … Weiterlesen 101 Leben – Ausstellung durch Oleg Muzyka im Ex-Stasi durchtränkten FMP1 und im braunen Gewand

Neues (braunes) vom Muzyka/Queck-Team!

Die Geheimdienst-Verschwörung von Brigitte Queck Desweiteren: Olga Scholz, Galina Troizkaya & Elena Schulz Nachdem wir unseren Artikel zum Putin-Besuch in Berlin veröffentlichten, dauerte es natürlich nicht lange, bis Brigitte Queck auf unserem Blog aufschlug. Sie warf uns vor, zu feige zu sein und das wir uns schämen sollten. Das ganze in einem Abstand von 16 … Weiterlesen Neues (braunes) vom Muzyka/Queck-Team!

Die Anastasia-Bewegung im deutschsprachigen Raum & ihre weitreichenden Vernetzungen

Anastasia und die rechtsextremen Verbindungen Siedlung Landolfwiese (eingetragen bei Anastasia) gab dem „Sturmvogel“ eine Woche Aufenthalt & der Familienlandsitz von Urahnen Germania engagiert sich bei Freien Kameradschaften rund um die „Neue Ordnung“ (Recht & Wahrheit) Darum gehts aber erst im letzten Teil. Wir wollten schon so lange einen Artikel über Anastasia machen, wir sehen das hier mal als Einstieg, … Weiterlesen Die Anastasia-Bewegung im deutschsprachigen Raum & ihre weitreichenden Vernetzungen

Stop Putin’s War In Ukraine 2.0 & der СЕКТОР ПРАВДИ

Internationale Demonstrationen werden von den Veranstaltern mit dem Rechten Sektor beworben ProPutin Nationalismus vs. ProUkraine Nationalismus Da wir über sämtliche Querfronten bzw. Versuche dahingehend in diesem Blog aufklären, gehört auch dieses Thema, diese Veranstaltung mit dazu. Wir hoffen, das es uns gut genug differenziert gelingt! #StopPutinsWarInUkraine Am 14. Oktober 2016 steht ein internationales Event an; die pro-ukrainischen Demonstrationen für … Weiterlesen Stop Putin’s War In Ukraine 2.0 & der СЕКТОР ПРАВДИ

Ärztin und Heilpraktikerin aus Berlin-Marzahn zusammen mit Nationalisten & Rechtsextremen

Zwischen ProDeutschland, Michael Koth, Said Dudin, Endgame, Pegida, Rodina & Staatenlos.info Nur kurz vorweg. Wir machen diesen Artikel, weil lange Zeit im Raum stand, das diese Katrin Baranovski  eine andere Person aus Russland (bzw. der Ukraine), in pro-russischer, gehobener Position ist. Dem ist aber nicht so und das möchten wir mit diesem Artikel (auch) entkräften. Katrin Baranovski … Weiterlesen Ärztin und Heilpraktikerin aus Berlin-Marzahn zusammen mit Nationalisten & Rechtsextremen

Fränzi Konrad, die „humanitäre Hilfe“ mit der нод Befreiungsbewegung & dem Batallón XAH

«Humanitäre Hilfsprojekte» von und mit Separatisten, organisiert von der нод Befreiungsbewegung und von Spendenaktion – aber nur für «Novorossia» Humanitäre Hilfsprojekte sind wichtig. Starten diese allerdings unter Leitung der нод (NOD = Nationale Befreiungsbewegung Russland von Jewgeni Fjodorow), weiterhin unter bekannten Separatisten und Rechtsnationalen (Dimitri Metzler) und sind diese auch nur auf bestimmte Regionen wie … Weiterlesen Fränzi Konrad, die „humanitäre Hilfe“ mit der нод Befreiungsbewegung & dem Batallón XAH

Neurechter Journalistendarsteller im Donbass: Mark Bartalmai

Mirko Möbius – der Informationskrieger Mark Bartalmai, der in engen Kontakt und Zusammenarbeit mit Evelin Pietza steht, (wir berichteteten erst kürzlich und ausführlich über Pietza) hat es Ende Juni ebenfalls wie Margarita Peggy Seidler in die öffentlich-rechtlichen Medien geschafft. Aber zum Fernsehbeitrag dann später ganz unten. Auch Bartalmai schaffte es 2014 auf den Werbeflyer von … Weiterlesen Neurechter Journalistendarsteller im Donbass: Mark Bartalmai

Remember Odessa mit Endgame, Mahnwachen AK Berlin, Staatenlos.info & Oleg Muzyka

Erneute Kundgebung mit Staatenlos.info und zusätzlich mit den Mahnwachen sowie Endgame mit Frank Geppert 2014 Oleg Muzyka macht sich. Nachdem er am 2. November 2014 in Berlin vor dem Brandenburger Tor gemeinsam mit Staatenlos.info auftrat und er sowie seine „Fangemeinde“ diese Meldung bis heute von sich weisen will (siehe unser Eintrag), hatte er allerdings genau eine … Weiterlesen Remember Odessa mit Endgame, Mahnwachen AK Berlin, Staatenlos.info & Oleg Muzyka