Nachtwölfe – Putin´s Rockerbanden

Der größte Motorradclub Russlands hat etwa 5.000 Mitglieder, organisiert in 50 Filialen – so genannten Chapter. Die Nachtwölfe gelten als ultranationalistisch, erzkonservativ und kremltreu. Der Clubboss Alexander Saldostanow – genannt Chirurg – ist ein enger Freund des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Geschichte Die Nachtwölfe haben sich in der Sowjetunion der 1980er Jahre während der Perestroika … Weiterlesen Nachtwölfe – Putin´s Rockerbanden

Fränzi Konrad, die „humanitäre Hilfe“ mit der нод Befreiungsbewegung & dem Batallón XAH

«Humanitäre Hilfsprojekte» von und mit Separatisten, organisiert von der нод Befreiungsbewegung und von Spendenaktion – aber nur für «Novorossia» Humanitäre Hilfsprojekte sind wichtig. Starten diese allerdings unter Leitung der нод (NOD = Nationale Befreiungsbewegung Russland von Jewgeni Fjodorow), weiterhin unter bekannten Separatisten und Rechtsnationalen (Dimitri Metzler) und sind diese auch nur auf bestimmte Regionen wie … Weiterlesen Fränzi Konrad, die „humanitäre Hilfe“ mit der нод Befreiungsbewegung & dem Batallón XAH