Reconquistador Nikolai Alexander – solidarisch mit Russland & Syrien

Vom pro-russischen Ein-Mann-Blogger zum rechtsextremen Netzwerk mit Martin Sellner (Identitäre Bewegung) auf Discord Reconquista Germanica mit Nikolai Alexander als Beispiel, wie Kreml-Wahlkampfbeeinflussung aus Deutschland gemacht werden kann! Rückblick auf den einstigen Einmann-Blogger von Reconquista Germanica mit seinen Kontakten zu Klaus Koch, Yuri Kofner, Johannes Normann und Alexander Anisimov vom Russischen Haus in Berlin & seine … Weiterlesen Reconquistador Nikolai Alexander – solidarisch mit Russland & Syrien

Jebsen´s Mahnwachen-Jünger sehen Babylon-Rot & laufen Sturm!

Vorhang zu für Verschwörungsideologen, Antisemiten, Querfrontler, Demagogen,  Demokratiefeinde, Eso´s & Putin-Propagandisten im Kino Babylon? Nicht ganz. Es wurde nur die Veranstaltung mit Ken Jebsen abgesagt. Daniele Ganser steht weiterhin mit seinem 9/11 Truther-Vortrag im Programm des Kino Babylon und auch die pro-russische Propaganda stößt unserer Meinung nach hier leider immer noch auf zu wenig mediales Interesse, … Weiterlesen Jebsen´s Mahnwachen-Jünger sehen Babylon-Rot & laufen Sturm!

Ruslan Kotsaba & Ulrich Heyden beim DFG-VK Berlin

Wie maßgebliche «Pazifisten» gemeinsame Sache mit der Querfront & mit Propagandisten machen Kriegsdienstverweigerer Ruslan Kotsaba und Ulrich Heyden berichten beim DFG-VK über Krieg und Menschenrechte in der Ukraine Am Montagabend, den 13. November 2017 findet unter dem Motto: «Pazifismus ist kein Staatsverrat» in Berlin-Kreuzberg eine Veranstaltung  mit Ruslan Kotsaba & dem «Journalisten» Ulrich Heyden (RT-Deutsch, … Weiterlesen Ruslan Kotsaba & Ulrich Heyden beim DFG-VK Berlin

Oleg Muzyka: «Ja, ich bin in Deutschland, um verlogene Journalisten, Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens anzuklagen»

Veranstaltung: «Meinungsfreiheit in Russland» von Reporter ohne Grenzen Ein weiterer, propagandistischer Störprotest von Oleg Muzyka Am 14. September 2017 fand in Berlin von Reporter ohne Grenzen ein Podiumsgespräch zwischen Olga Romanowa (New Times, Nowaja Gaseta und Think Tank Carnegie-Zentrum/Moskau) und Fjodor Krascheninnikow (Politsowjet/Jekaterinburg) statt; begleitet wurde diese Runde durch Tamina Kutscher, Chefredakteurin von dekoder.org. Hintergrund: … Weiterlesen Oleg Muzyka: «Ja, ich bin in Deutschland, um verlogene Journalisten, Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens anzuklagen»

Pardon: Ruhm & Ehre?

Sowjetische Denkmaldebatte Teil II mit Oleg Muzyka Die Fotos der Veranstaltung vom 13. September 2017 Am 13. September berichteten wir über diese bevorstehende Veranstaltung von Oleg Muzyka: «Защитим тех, кто победил фашизм», wo wir uns ein wenig näher mit dem Mann beschäftigt hatten, der für diese Protest-Aktion die Verantwortung übernahm: Michael Pardon. Veranstalter war laut … Weiterlesen Pardon: Ruhm & Ehre?

Sowjetische Denkmaldebatte Teil I – Oleg Muzyka vs. Michael Pardon

Защитим тех, кто победил фашизм! Am 14. September 2017 startet unter dem Motto: «Защитим тех, кто победил фашизм» vor der polnischen Botschaft in Berlin-Grunewald eine Aktion der DKP als Veranstalter, als Gastgeber wird auf Facebook Oleg Muzyka angegeben, verantwortlich laut Muzyka ist ein: Michael Pardon! Anlass dieser Veranstaltung ist die ab Oktober in Polen geplante Entfernung … Weiterlesen Sowjetische Denkmaldebatte Teil I – Oleg Muzyka vs. Michael Pardon

Vera Stegschuster bei der Antiimperialistischen Aktion

Mit rechter Ideologie bei einer vermeintlich linken Aktion Ein Wohlfühlbecken für alle rechten Querfrontkräfte und Diktaturen-Lover: die Antiimperialistische Aktion mit Tobias Pfennig (Nase)! Vera Stegschuster fanden wir heute wieder, als wir zur Antiimperialistischen Aktion & in Verbindung zur Partei Zmiana um Mateusz Piskorski recherchierten, weswegen wir eigentlich einen Beitrag schreiben wollten, der hierauf noch folgen … Weiterlesen Vera Stegschuster bei der Antiimperialistischen Aktion