Nach Moskau zieht man nicht, da ist man froh, wenn man heil weg kommt

Fünf Korrespondentenjahre in Moskau «Die Tatsache, dass Sie paranoid werden, heißt ja nicht, dass niemand Sie beobachtet.» (…) «Sie sind Journalistin? Also sind Sie Spionin!» Feature von Gesine Dornblüt, Thomas Franke Roman Kanonik & Irina Platon | Deutschlandfunk Kultur 2017 Nach Moskau zieht man nicht, da ist man froh, wenn man heil weg kommt, sagten … Weiterlesen Nach Moskau zieht man nicht, da ist man froh, wenn man heil weg kommt

Ein Blick auf die „linken“ Stasi-Lobbyorganisationen verbunden mit der pro-russischen Querfront & den alternativen Medien

Mit einem Vorwort & Auszügen zu Alant Jost, der uns hierzu erst anregte oder aber auch: eine erste, vorsichtige Analyse unsererseits zum Geschehen Er ist wieder da! Der DKP-Stalker und Stasi-Fanatiker! [1] [2] Jajaja, wir wissen es: Don’t Feed The Troll. Es hat aber Gründe, warum wir dennoch wieder anknüpfen wollen. Jost ist nämlich alles, … Weiterlesen Ein Blick auf die „linken“ Stasi-Lobbyorganisationen verbunden mit der pro-russischen Querfront & den alternativen Medien

Einfluss auf die Gesellschaft: Radikal dank Facebook

Filterblase-Radikalisierung auf Facebook Scheint es nur so, als ob derzeit immer mehr Menschen immer radikalere Positionen vertreten – oder ist es wirklich so? Aktuelle Studien legen nahe: Das Netz fördert gesellschaftliche Extreme. Jemand postet bei Facebook ein zwei Jahre altes Video über ein schreckliches Familiendrama. Es geht um einen Täter, der seine Frau zuerst erstach … Weiterlesen Einfluss auf die Gesellschaft: Radikal dank Facebook