Politically Incorrect (PI-News) – im Netz der Islamfeinde Teil II

Das Netzwerk der Islamhasser (aus 2011) Sie nennen sich «Politically Incorrect», sie kämpfen gegen die «Islamisierung Europas». Hinter dem erfolgreichen Internetportal steht ein internationales Netz von Islamfeinden und Volksverhetzern Sie nennen sich «Politically Incorrect» und kämpfen gegen die «Islamisierung Europas». Sie veröffentlichen Nachrichten, die von den Medien angeblich unterdrückt werden. Hinter dem erfolgreichen Internetportal steht … Weiterlesen Politically Incorrect (PI-News) – im Netz der Islamfeinde Teil II

Mit fremden Federn schmücken: Vereinnahmung von Irmela Mensah-Schramm durch Mathias Tretschog

Miese Strategie eines geltungsbedürftigen Mannes, der «kleine Omi´s als Endverbraucher» betrachtet «Tretschog in die rechte-Querfrontecke zu schieben, fände ich sehr unfair» Heute möchten wir uns endlich dem Thema: «Pax Terra Muscia vs. Irmela Mensah-Schramm und Mathias Tretschog»; mit seinen vielen Internet-Präsenzen & Netzwerken widmen. Der sich über linke Projekte (Antirassismus) tarnend wollende Querfrontler Mathias Tretschog … Weiterlesen Mit fremden Federn schmücken: Vereinnahmung von Irmela Mensah-Schramm durch Mathias Tretschog

The Kremlin’s Troll Army: „You people are full of shit!!!!“, Stasi-Manieren & Hitlerkeule

Fäkaliensprache und Hitlerbezeichnung – so sind sie, die reaktionären & Moskautreuen PutinTrolle Nach dem Motto: Don’t Feed The Troll haben wir ehrlich gesagt, keinen Schneid, auf die wirr zusammen gewürfelten „Inhalte“ von Alant Jost seiner unzähligen Seiten im Internet einzugehen, die uns trotz – mittlerweile sehr gut funktionierender Spamfilter – als „Referrer“ immer noch erreich(t)en. Unsere Gegendarstellung … Weiterlesen The Kremlin’s Troll Army: „You people are full of shit!!!!“, Stasi-Manieren & Hitlerkeule

Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur

Alant Jost von der Anti-NATO Gruppe Berlin ist trotz FB-Freundschaft kein Freund von Alexander Dugin! Betreffend Artikel: Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten und Anna B.: Anti-NATO-Gruppe Berlin-Brandenburg Permantente Lügen, HateSpeech, Email-Attacken, Bedrohung und anderes reaktionäres Verhalten „linker“ Friedensfreunde oder aber auch: Geschichten erzählen… Nachdem wir die unzähligen Kommentare (an die hundert mit Stand 13. … Weiterlesen Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur

101 Leben – Ausstellung durch Oleg Muzyka im Ex-Stasi durchtränkten FMP1 und im braunen Gewand

101 LIFE.NET – ein Projekt aus Russland Lockt u.a. Fans der AfD für Russlanddeutsche & Pro Deutschland – an die Geschäftsadresse, wo die RLS, DKP, KPD, Neues Deutschland aber auch die Stasi-Vereine: GRH, ISOR und OKV ihren Sitz haben. Zufall? Nein! FMP1 (Franz-Mehring-Platz 1) ist DIE Geschäftsadresse von linken Organisationen & Vereinen, die dort ihren Sitz … Weiterlesen 101 Leben – Ausstellung durch Oleg Muzyka im Ex-Stasi durchtränkten FMP1 und im braunen Gewand

Was macht eigentlich Tatjana Garsiya vom Tolstoi-Institut so aktuell…

…auf der Freundesliste des Rechtsextremisten Kay Hönicke? Heute starten wir aus aktuellem Anlass – und zum anknüpfen – mal mit einem Rückblick, bis ins Jahr 2014 reichend und was sich seitdem verändert hat (oder auch nicht). Dementsprechend länger ist auch der Artikel geworden; wir zumindest sind nun etwas schlauer, weil es da noch Dinge gab, … Weiterlesen Was macht eigentlich Tatjana Garsiya vom Tolstoi-Institut so aktuell…

Putin fördert europäische Rechtspopulisten

Seltsame Allianzen? Putins rechte Freunde in Europa Die Nähe rechter Parteien zur Putin-Regierung ist auffällig. Der französische Front National nahm sogar ein Darlehen in Millionenhöhe von einer russischen Bank an. Ein Beitrag von zdf/frontal21 (Joachim Bartz, Arndt Ginzel und Ulrich Stoll) Seit Herbst 2015 beobachtet eine Spezialeinheit der EU-Kommission Propagandaaktivitäten Russlands in Europa. Auffällig ist … Weiterlesen Putin fördert europäische Rechtspopulisten

Politically Incorrect (PI-News) – im Netz der Islamfeinde Teil I

Der Artikel Steven Geyer und Jörg Schindler in der Berliner Zeitung aus 2011 Als die anti-islamische Gemeinde Deutschlands am 3. September zur Jahreshauptversammlung nach Berlin lud, richteten sich alle Augen auf den Chefideologen Geert Wilders. Gegen 13.50 Uhr betrat der hochgewachsene Holländer unter Gejohle den Festsaal des Maritim-Hotels, gefolgt von einem Tross Gleichgesinnter. Ganz hinten … Weiterlesen Politically Incorrect (PI-News) – im Netz der Islamfeinde Teil I