Die stasinahe DKP/KPD mit rechtem «Stasi-Opfer» Adam Lauks in Action

Das politische flirten mit alten DDR-Demagogen im neuen Gewand der rechten Putin-Propaganda Was früher Feind & «alte Russenhure» – ist heute Freund: Die krude, rechte Welt eines «Stasi-Opfers»; ideologisch mit нод, Putin & Klaus Blessing der Stasi-Vereinigung OKV & ihren Mitgliedern verbunden Ja, die Welt ist manchmal wirr, abstrus und vor allem komplex. Manchmal wissen … Weiterlesen Die stasinahe DKP/KPD mit rechtem «Stasi-Opfer» Adam Lauks in Action

Die Verführbaren? – Russlanddeutsche vor der Wahl

Hackerangriffe, Fake-News, Trolle in sozialen Medien – online wird politisch Stimmung gemacht Hackerangriffe auf das Wahlkampfteam des französischen Präsidenten, Fake News in sozialen Netzwerken, auch in Deutschland. Experten vermuten dahinter Putins Strategie, westliche Gesellschaften zu destabilisieren. Zwischen den Fronten: rund vier Millionen russlanddeutsche Aussiedler. Viele der hier lebenden Russlanddeutschen fühlen sich ihrer alten Heimat oft … Weiterlesen Die Verführbaren? – Russlanddeutsche vor der Wahl

Wallraff-Team für RTL extra undercover bei RT Deutsch, Epoch Times & unzensuriert.at

Undercover bei alternativen Medien Ein Bericht der Meedia-Redaktion Günther Wallraff und sein Team decken die Arbeitsweise von sogenannten «alternativen Medien» auf Enthüllungsjournalist Günther Wallraff hat verdeckt Reporter bei «alternativen» Medien eingeschleust. Als freie Mitarbeiter oder Redaktionspraktikanten haben zum Team Wallraff gehörende Journalisten gesehen, wie Nachrichten bei RT Deutsch, Epoch Times und unzensuriert.at entstehen. Das Fazit: … Weiterlesen Wallraff-Team für RTL extra undercover bei RT Deutsch, Epoch Times & unzensuriert.at

Come in and find out?

Im roten Sumpf der Ewiggestrigen mit aktiven Stasi-Vereinen, der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der selbst ernannten «APO» von telegraph/ostblog – die man gern als DDR-Opposition bewirbt & die Propaganda & Fake-News für Putin´s Politik betreiben Vorwort Nachdem uns im letzten Jahr durch einen Pressesprecher der Rosa-Luxemburg-Stiftung gedroht wurde: «Kritik (sie nannten es Hinweise) an der Stiftung in Zukunft … Weiterlesen Come in and find out?

Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Oleg Muzyka 2014 in Odessa im Verhör & die spätere Veranstaltung mit dem Stasi-Verband GRH (Hans Bauer) und die Journalistin Nadiia Melnychenko (Timer Odessa) Odessa, 19. Februar 2014 Das war ja mal wieder ein interessanter Fund. Wir sitzen gerade an einem Artikel, den wir nun endlich mal überarbeiten können und sind auf der archivierten Seite … Weiterlesen Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Die journalistischen Nachwehen des G20-Gipfels

Aktivistischer Journalismus und seine weitreichenden Auswirkungen Weil wir indirekt davon auch betroffen waren, was die „Nachwehen“ betrafen und sicherlich auch anderen Usern so ergangen ist, wollen auch wir heute das Ereignis rund um den G20 Gipfel vs. Blog Störungsmelder/Kohlhuber erörtern! Die Antwort der Pressestelle von ZEIT Online steht da noch aus und wird uns auch … Weiterlesen Die journalistischen Nachwehen des G20-Gipfels

Schwert und Schild der Partei

taz-Serie «Die Aktivisten» Brigitte Queck reibt sich für ihre Gruppe «Mütter gegen den Krieg» auf. Frau «Dipl. Staatwissenschaftler» hält Slobodan Milošević für einen serbischen Patrioten – und gewinnt Stalins Lagern manches Gute ab von PHILIPP GESSLER aus 2001 Grausam, die Podiumsdiskussion. Die einführenden Stellungnahmen der Diskutanten dauern jeweils eine halbe Stunde, nach anderthalb Stunden ist … Weiterlesen Schwert und Schild der Partei

Fake-News made in Russia

Der Umgang Donald Trumps mit der Wahrheit erinnert an Methoden russischer Propaganda: Wie der Kreml seit einem Jahrzehnt die Öffentlichkeit täuscht.  ­ aus: ZEIT Online von Steffen Dobbert   ­ Nur wenige Monate nach seiner ersten Wahl zum Präsidenten sagte Wladimir Putin in einem Interview, sein früheres Amt als Chef des Geheimdienstes habe viel mit dem … Weiterlesen Fake-News made in Russia

Die Propagandapapiere – wie Moskau Berichte über den Ukrainekrieg steuert

Transkript zur Sendung Die Wahrheit ist das erste Opfer des Krieges, sagte schon der Schriftsteller Rudyard Kipling zu Zeiten der britischen Kolonialkriege. Und alt ist auch die Gewohnheit, jeweils die Gegenseite der Lüge zu bezichtigen. Für die Öffentlichkeit kommt es bei der Wahrheitsfindung deshalb auf Belege an. Frontal 21 hat zusammen mit der Wochenzeitung DIE … Weiterlesen Die Propagandapapiere – wie Moskau Berichte über den Ukrainekrieg steuert

Daten-Leak aus Ministerium der Separatisten

E-Mails belegen Propagandastrategie zum Ukraine-Krieg Prorussische Separatisten, die Teile der Ostukraine beherrschen, führen im Auftrag von Moskauer Beratern einen Propagandafeldzug gegen die Regierung in Kiew und gegen den Westen. Dies geht aus Tausenden E-Mails hervor, die Frontal21 und der Wochenzeitung DIE ZEIT vorliegen. Die Berater gehören offenbar zum Umfeld des Kremls oder zur Präsidialadministration von … Weiterlesen Daten-Leak aus Ministerium der Separatisten

Die Schattenkrieger

Die Schatten werden wieder länger Berliner Zustände: Stasi-Offiziere trauen sich wieder was, auch öffentlich. Kultursenator Flierl schweigt dazu, Hubertus Knabe nicht via Tagesspiegel aus 2006 Die Stasi lebt. Man kann die wundersame Wiederauferstehung im Internet verfolgen. Die alten Kameraden morsen unter «mfs-insider.de» beharrlich ihre Nachrichten. Man erlebt es bei Auftritten von Mielkes Untoten, die in … Weiterlesen Die Schattenkrieger

Zwischen Propaganda und Mimikry – rechte Strategien im Netz

Ein Beitrag von Netzdiskurse; vom Institut für Kulturwissenschaft am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau Ein Vortrag von Johannes Baldauf Johannes Baldaufs Vortrag behandelt die Propaganda, die von der rechtsradikalen Szene im Internet – teilweise auf sehr subtile Art – betrieben wird. Der Fokus des Referenten liegt darauf, die Strategien solcher Personen und Gruppierungen aufzudecken, um … Weiterlesen Zwischen Propaganda und Mimikry – rechte Strategien im Netz