Kalte Krieger

FBKO «droht in einem Anfänger-Shitstürmchen mit einer Offensive» gegen die Journalistin Dunja Hayali 🤦‍♂️ «Lügenpresse-Rufer» des FBKO & ihr Anhängsel mit Todeswünschen gegen Journos, die Verstrickung der FBKO mit pro-russischen Separatisten & Stasi-Verbänden, von denen sie finanziell unterstützt werden. Und: nicht nur das! Vor kurzem hatte sich die FBKO (Friedensbrücke-Kriegsopferhilfe) darauf eingeschossen, gegen die Journalistin … Weiterlesen Kalte Krieger

Zwangsarbeit in ostukrainischen Separatistengebieten

„Gulags mit Moskaus Billigung“ Wenn man Schilderungen von Häftlingen lauscht, dann werden Erinnerungen an sowjetische Gulags wach: Schwerstarbeit, ungesetzliche Verlängerung der Haftzeit und Isolationshaft. Die „Menschenrechtsgruppe Ostukraine“ wirft den neuen Machthabern im besetzten Donbass vor, ein Netz von Zwangsarbeitslagern zu betreiben. (DLF von Sabine Adler) Menschenrechtsorganisationen sprechen von „Gulags mit Moskaus Billigung“ Alexander Jefreschin kommt … Weiterlesen Zwangsarbeit in ostukrainischen Separatistengebieten

Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Anna Tuv aus Gorlowka in Berlin & die Verbindung zur ukrainischen Antikriegs-Querfrontbewegung «AntiVoyna» unter Viktoriya Shylova Oder aber auch: wie Propaganda im Krieg funktioniert Auf Facebook ist Verlass, um an erste Informationen zu kommen. Sofern einem nicht der Maxim Alesandr Haupt-Account durch die pro-ukrainische Bruning-Golub-Diaspora gelöscht wird und Raul Wolfgang Bruning derzeit zur Löschung unseres … Weiterlesen Mit Nationalismus + Schild & Schwert für den Frieden in der Ukraine!

Nachtwölfe – Putin´s Rockerbanden

Der größte Motorradclub Russlands hat etwa 5.000 Mitglieder, organisiert in 50 Filialen – so genannten Chapter. Die Nachtwölfe gelten als ultranationalistisch, erzkonservativ und kremltreu. Der Clubboss Alexander Saldostanow – genannt Chirurg – ist ein enger Freund des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Geschichte Die Nachtwölfe haben sich in der Sowjetunion der 1980er Jahre während der Perestroika … Weiterlesen Nachtwölfe – Putin´s Rockerbanden

DIE LINKE auf Kriegspropaganda-Tour im Donbass

DIE LINKE Fraktion Hamburg und das Informationsministerium der Separatisten in Donezk Eigentlich fällt einem zum Bericht auf Sputnik-News: «Dort ist der Gegner. Er schießt auf dich» – Deutscher berichtet aus Donbass – nichts mehr ein. Außer, das wieder einmal DIE LINKE; diesmal mit einem Mitglied aus der Hamburger Bürgerschaft und persönlicher Referent von Martin Dolzer sowie Propagandaschau und … Weiterlesen DIE LINKE auf Kriegspropaganda-Tour im Donbass

Neurechter Journalistendarsteller im Donbass: Mark Bartalmai

Mirko Möbius – der Informationskrieger Mark Bartalmai, der in engen Kontakt und Zusammenarbeit mit Evelin Pietza steht, (wir berichteteten erst kürzlich und ausführlich über Pietza) hat es Ende Juni ebenfalls wie Margarita Peggy Seidler in die öffentlich-rechtlichen Medien geschafft. Aber zum Fernsehbeitrag dann später ganz unten. Auch Bartalmai schaffte es 2014 auf den Werbeflyer von … Weiterlesen Neurechter Journalistendarsteller im Donbass: Mark Bartalmai

Europäische Rechtsradikale in Russland – «International Russian Conversative Forum» St. Petersburg

«Obama, auch so ein Nazi» In Sankt Petersburg versammelten sich die rechtsextremsten Politiker Europas. Was man von den internationalen Nationalisten halten soll? Urteilen Sie selbst. Ein Beitrag von Steffen Dobbert für ZEIT Online Dazu auch die beiden Artikel: Gesichtet: »Russland, deine Antifaschisten« & International, rechtsextreme Parteien tagen in St. Petersburg, Russland «Dieses Treffen ist der … Weiterlesen Europäische Rechtsradikale in Russland – «International Russian Conversative Forum» St. Petersburg