Russland-Kongress der AfD – die Russland-Affäre

AfD und Linke im Zwielicht der russischen Agenda Ein Bericht von Jonas Mueller-Töwe für t-online Wie nah rückt der Kreml an deutsche Politiker und Abgeordnete?  Recherchen von t-online.de zeigen: Ein der Spionage Verdächtiger unterhält engste Verbindungen zu zwei pro-russischen Vereinen, die AfD und Linke nahestehen. Auch ein prominenter Top-Agent des ehemaligen DDR-Auslandsgeheimdienstes mischt mit. Deutschen Geheimdiensten sind die … Weiterlesen Russland-Kongress der AfD – die Russland-Affäre

Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Oleg Muzyka 2014 in Odessa im Verhör & die spätere Veranstaltung mit dem Stasi-Verband GRH (Hans Bauer) und die Journalistin Nadiia Melnychenko (Timer Odessa) Odessa, 19. Februar 2014 Das war ja mal wieder ein interessanter Fund. Wir sitzen gerade an einem Artikel, den wir nun endlich mal überarbeiten können und sind auf der archivierten Seite … Weiterlesen Pro-russische Schläger-Trupps in Anwesenheit von Oleg Muzyka

Die schöne junge Welt der Stasiveteranen

Das Who is Who von Ex-Stasi-Kadern und der heutigen (pro-russischen) Querfront! Der ehemalige RAF-Terrorist Christian Klar hat gute Beziehungen zur „Jungen Welt“, dem früheren Zentralorgan der SED-Jugendorganisation. Ein Blick hinter die Kulissen der Zeitung zeigt, dass sich dort ein Sammelbecken für Stasi-Kader gebildet hat. (aus: Welt Online von Jana Hensel) Die schöne junge Welt der … Weiterlesen Die schöne junge Welt der Stasiveteranen

Sichtbare Front

Die «Junge Welt» wird zum Sammelbecken früherer DDR-Agenten und Verschwörungstheoretiker – mit engem Draht zur Linksfraktion (aus Spiegel Online: Dominik Cziesche und Markus Deggerich, 2006) Zwischen Freund und Feind weiß der Journalist Jürgen Elsässer, 49, klar zu unterscheiden. US-Präsident George W. Bush etwa ist für ihn ein Kriegstreiber, womöglich mit schuld an den Anschlägen vom … Weiterlesen Sichtbare Front

Junge Welt: Stürmer von links

Die Tageszeitung «Junge Welt» ein Beitrag von Tom Fugmann für 3sat/ Kulturzeit vom 22.09.2011  Für die Redaktion ist die «Junge Welt» eine linke Tageszeitung. Der Historiker Hubertus Knabe nannte sie einmal den «Stürmer von links». Der Verfassungsschutz bescheinigt dem Blatt, es propagiere die Errichtung einer sozialistischen Gesellschaft, rechtfertige die DDR und den Klassenkampf. In der … Weiterlesen Junge Welt: Stürmer von links