Oleg Muzyka & das »Komitee für die Befreiung von Odessa«

Was die Rodina-Partei um Oleg Muzyka mit der Borotba und Nationalisten verbindet Es scheint fast so, das Oleg Muzyka für uns zum Hauptthema wird. Überall, wo es Berichte gibt, ist Oleg Muzyka oder seine Partei Rodina nicht weit. Oder seine doch fragwürdigen Mitstreiter ¹ ² ³. Offenbar haben wir ihn in seinen Tätigkeiten etwas unterschätzt bzw. nicht … Weiterlesen Oleg Muzyka & das »Komitee für die Befreiung von Odessa«

Oleg Muzyka, die linke & die rechte Rodina-Partei | Doppel-Identitäten bei Wikipedia sowie Link-Löschung

Die linke und die rechte Rodina-Partei | resp. die ukrainische und die russische Partei im Vergleich Vorwort – überarbeitete Fassung – ein Jahr danach Über Oleg Muzyka und die ukrainische Heimat-Partei Rodina (vgl. Rodina in Russland) hat es schon viele Texte gegeben, allerdings fehlten uns in jeweiligen Artikeln immer die dazugehörigen Ursprungs-Quellen bzw. handfeste Fakten … Weiterlesen Oleg Muzyka, die linke & die rechte Rodina-Partei | Doppel-Identitäten bei Wikipedia sowie Link-Löschung

Gesichtet: »Russland, deine Antifaschisten«

International Russian Conversative Forum Rechtsextremer Kongress in St. Petersburg Ein Beitrag der Kentrail-Verschwörung Freunde Russlands, die Putin unterstützen, habe man eingeladen, keine Faschisten. Das sagt Fjodor Birjukov über die Teilnehmer des »Internationalen Russischen Konservativen Forums«, das am 22. März 2015 in St. Petersburg stattfand. Das sei nur eine Phantasie der liberalen Presse und der Gegner … Weiterlesen Gesichtet: »Russland, deine Antifaschisten«

International, rechtsextreme Parteien tagen in St. Petersburg, Russland

Familie, Christentum, Ukraine Die griechische Goldene Morgenröte, die britische National Party und die deutsche NPD gehören zu den rechtsextremen Parteien, die sich in St. Petersburg zu einem Austausch treffen. Dabei geht es um traditionelle Werte – und die Ukraine. Eine Partei allerdings fehlt. Quelle: n-tv.de , mli/AFP Auf Einladung einer Kreml-treuen Partei haben sich Vertreter … Weiterlesen International, rechtsextreme Parteien tagen in St. Petersburg, Russland

Stanislav Byshok und Aleksej Kochetkov von CIS-EMO mit dem Buch „Neonazis & Euromaidan“ bei antikrieg.tv

Wenn Nazis über Nazis schreiben Ein übernommener Beitrag von Indymedia.linksunten (vereinzelt «neue» Fotos hinzugefügt)  ­ Seite Ende Juni tourten Stanislav Byshok und Aleksej Kochetkov mit dem Buch «Neonazis & Euromaidan. From democracy to dictatorship» durch Europa. Es wird herausgegeben von Commonwealth of the Independent States – Election Monitoring Organization (CIS-EMO). Das Buch ist eine überarbeitete … Weiterlesen Stanislav Byshok und Aleksej Kochetkov von CIS-EMO mit dem Buch „Neonazis & Euromaidan“ bei antikrieg.tv