101 Leben – Ausstellung durch Oleg Muzyka im Ex-Stasi durchtränkten FMP1 und im braunen Gewand

101 LIFE.NET – ein Projekt aus Russland Lockt u.a. Fans der AfD für Russlanddeutsche & Pro Deutschland – an die Geschäftsadresse, wo die RLS, DKP, KPD, Neues Deutschland aber auch die Stasi-Vereine: GRH, ISOR und OKV ihren Sitz haben. Zufall? Nein! FMP1 (Franz-Mehring-Platz 1) ist DIE Geschäftsadresse von linken Organisationen & Vereinen, die dort ihren Sitz … Weiterlesen 101 Leben – Ausstellung durch Oleg Muzyka im Ex-Stasi durchtränkten FMP1 und im braunen Gewand

Hauptsache nationalistisch? – Viktor T. – COMPACT , die AfD, Asow & blacksun.org.ua etc.

Putinkritiker! Putinfan? Putinkritiker! Egal? Hauptsache nationalistisch! Vor ein paar Tagen fanden wir beim MDR zwei einigermaßen aktuelle Artikel aus 2016 (Als die Ukraine unabhängig wurde sowie den Artikel: Stepan Bandera – Held oder Kollaborateur Hitlers?) des aus der Ukraine stammenden Journalisten Viktor Timtschenko, der seit 1990 in Deutschland lebt. Timtschenko hat natürlich auch in anderen Medien geschrieben, mit gewirkt bzw. … Weiterlesen Hauptsache nationalistisch? – Viktor T. – COMPACT , die AfD, Asow & blacksun.org.ua etc.

Re: Oleg Muzyka & Brennende Herzen – Franz-Mehring-Platz

Stellungnahme | Event mit Oleg Muzyka | Die RLS mit Ulrich Heyden & Muzyka + die KPD (Die Rote Fahne) Wie angekündigt, wollten wir uns ja noch einmal zum Thema: „Brennende Herzen“ am Franz-Mehring-Platz 1, vom 4. Oktober 2016 melden. Wir hatten jetzt lange überlegt; immer wieder den Emailverlauf der RLS studiert, ob wir uns zum obigen … Weiterlesen Re: Oleg Muzyka & Brennende Herzen – Franz-Mehring-Platz

FMP1 in Berlin gibt dem Nationalist Oleg Muzyka Ausstellungsräume

Die pro-russische Propaganda-Tour geht weiter: Premiere „Die brennenden Herzen“ Vorwort Nach Veröffentlichung von diesem Artikels gab es massive Kritik seitens der Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin mit einer suggestiven Drohung, solch kritische Artikel in Zukunft zu unterlassen, da man sich sonst „geeignte Vorgehen überlegt“. Zuvor war man -wohl wegen Schadensbegrenzung- nur an Änderungen interessiert, denen wir nachgekommen sind, … Weiterlesen FMP1 in Berlin gibt dem Nationalist Oleg Muzyka Ausstellungsräume

Die „Publikumskonferenz“ und die Mär von der Rache-Recherche der Welt

Ein Text-Beitrag von Stefan Winterbauer auf Meedia bzgl. Maren Müller von der Ständigen Publikumskonferenz Das im Heise Verlag erscheinende Online-Magazin Telepolis hat den Leiter des Investigativteams der Tageszeitung Die Welt, Jörg Eigendorf, scharf angegriffen. Der Artikel (Anm. матрёшка: Alles Stasi außer Mami) unterstellt ihm, er verfolge «kleinliche Rachegelüste» gegen Maren Müller, die Sprecherin des Vereins … Weiterlesen Die „Publikumskonferenz“ und die Mär von der Rache-Recherche der Welt

Oleg Muzyka & Brigitte Queck beim UZ Pressefest in Dortmund

Die Situation in der Ukraine – Solidarität mit den Volksrepubliken im Donbass – Frieden mit Russland So titelt das Video vom Querfront-Medium Arbeiterfotografie (NRhZ) vom Vortrag Oleg Muzyka´s beim Dortmunder Pressefest der DKP. Einen ausführlichen Bericht über die Netzwerke rund um das DKP-Pressefest haben wir hier angefertigt! Schaut man sich die Künstler/Referenten-Liste des diesjährigen UZ Pressefest in … Weiterlesen Oleg Muzyka & Brigitte Queck beim UZ Pressefest in Dortmund

Die Stasi-Connection der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Verflechtungen & DDR-Gelder via WELT am Sonntag von Martin Lutz, Uwe Müller | vom 30.11.2014 Die Linke streitet lauter denn je darüber, ob die DDR ein Unrechtsstaat war. Ihr Vermögen hat sie derweil einem alten Stasi-Netzwerk anvertraut. Einer war bis zuletzt mittendrin: Bodo Ramelow Das neue-alte Stasinetzwerk Katja Kipping hat schon angenehmere Talkshows erlebt. Als … Weiterlesen Die Stasi-Connection der Rosa-Luxemburg-Stiftung