Liebe Medien: hört auf, Hetze als Satire zu deklarieren!

Satire nicht verstanden? Was für eine Satire? Das Rechtsextreme und Neurechte gerne beim Satire-Medium Postillon abschreiben, drauf rein fallen oder explizit deren Inhalte teilen, weil es in ihr rassistisches Weltbild passt, ist nun keine Story, die sich neu auf dem Markt etabliert hat, womit man vielleicht erst noch Erfahrungen sammeln müsste. Hierzu gibt es schon … Weiterlesen Liebe Medien: hört auf, Hetze als Satire zu deklarieren!

Reconquistador Nikolai Alexander – solidarisch mit Russland & Syrien

Vom pro-russischen Ein-Mann-Blogger zum rechtsextremen Netzwerk mit Martin Sellner (Identitäre Bewegung) auf Discord Reconquista Germanica mit Nikolai Alexander als Beispiel, wie Kreml-Wahlkampfbeeinflussung aus Deutschland gemacht werden kann! Rückblick auf den einstigen Einmann-Blogger von Reconquista Germanica mit seinen Kontakten zu Klaus Koch, Yuri Kofner, Johannes Normann und Alexander Anisimov vom Russischen Haus in Berlin & seine … Weiterlesen Reconquistador Nikolai Alexander – solidarisch mit Russland & Syrien

Pegida für «Intellektuelle» und für Feministinnen aus & in der Mitte der Gesellschaft

Der Kitt des neuen Nationalismus: Antimuslimischer Rassismus Von Anabel Schunke und sonstigen «islamkritischen und meist pro-israelisch eingestellten Frauen» in Organisationen & ihre Mitstreiter in Verbindung & Vernetzung zu konservativ/rechten Think-Tanks wie Stresemann-Stiftung, Middle East Forum, Hayek-Gesellschaft & Bibliothek des Konservatismus [1] Was zuvor geschah – kleine & wichtige Hintergrundinfo zum heutigen Beitrag & Einstieg Dem ganzen … Weiterlesen Pegida für «Intellektuelle» und für Feministinnen aus & in der Mitte der Gesellschaft

Kritikwürdige Initative, die hinterfragt werden sollte: #BerlingegenIslamismus

«Liberal, demokratisch, pluralistisch & bedingungslos säkular» mit Breitbart, Philosophia Perrenis, Bahamas, AfD & Trump?! Ein fragwürdiger Online-Auftritt mit ebensolcher Kundgebung zum Gedenken des Anschlags vom 19. Dezember 2016 in Berlin Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt trauert eine ganze Stadt. Die Regierung räumt Versäumnisse ein und verspricht aus den Fehlern zu lernen. … Weiterlesen Kritikwürdige Initative, die hinterfragt werden sollte: #BerlingegenIslamismus

Im Nazi-Sprech gegen Kritiker der neurechten Mahnwache: Mathias Tretschog & Co. geben ihr Bestes!

Update zu Rückmeldungen nach Veröffentlichung unseres Artikels – auch im Tagesspiegel und zur angeblichen Stellungnahme bzgl. Frau Mensah-Schramm sowie Tretschog & sein Netzwerk Wenn sich links gebende rechte Querfrontler & Verschwörungsideologen nach einem faktisch dokumentierten Bericht uns aufgrund dessen mit dem Attentäter von Altena in Verbindung bringen, uns als Linksfaschisten, BND-Antifanten & seine Gehilfen beschwören … Weiterlesen Im Nazi-Sprech gegen Kritiker der neurechten Mahnwache: Mathias Tretschog & Co. geben ihr Bestes!

Jebsen´s Mahnwachen-Jünger sehen Babylon-Rot & laufen Sturm!

Vorhang zu für Verschwörungsideologen, Antisemiten, Querfrontler, Demagogen,  Demokratiefeinde, Eso´s & Putin-Propagandisten im Kino Babylon? Nicht ganz. Es wurde nur die Veranstaltung mit Ken Jebsen abgesagt. Daniele Ganser steht weiterhin mit seinem 9/11 Truther-Vortrag im Programm des Kino Babylon und auch die pro-russische Propaganda stößt unserer Meinung nach hier leider immer noch auf zu wenig mediales Interesse, … Weiterlesen Jebsen´s Mahnwachen-Jünger sehen Babylon-Rot & laufen Sturm!

Ruslan Kotsaba & Ulrich Heyden beim DFG-VK Berlin

Wie maßgebliche «Pazifisten» gemeinsame Sache mit der Querfront & mit Propagandisten machen Kriegsdienstverweigerer Ruslan Kotsaba und Ulrich Heyden berichten beim DFG-VK über Krieg und Menschenrechte in der Ukraine Am Montagabend, den 13. November 2017 findet unter dem Motto: «Pazifismus ist kein Staatsverrat» in Berlin-Kreuzberg eine Veranstaltung  mit Ruslan Kotsaba & dem «Journalisten» Ulrich Heyden (RT-Deutsch, … Weiterlesen Ruslan Kotsaba & Ulrich Heyden beim DFG-VK Berlin