Ein Blick auf die „linken“ Stasi-Lobbyorganisationen verbunden mit der pro-russischen Querfront & den alternativen Medien

Mit einem Vorwort & Auszügen zu Alant Jost, der uns hierzu erst anregte oder aber auch: eine erste, vorsichtige Analyse unsererseits zum Geschehen Er ist wieder da! Der DKP-Stalker und Stasi-Fanatiker! [1] [2] Jajaja, wir wissen es: Don’t Feed The Troll. Es hat aber Gründe, warum wir dennoch wieder anknüpfen wollen. Jost ist nämlich alles, … Weiterlesen Ein Blick auf die „linken“ Stasi-Lobbyorganisationen verbunden mit der pro-russischen Querfront & den alternativen Medien

The Kremlin’s Troll Army: „You people are full of shit!!!!“, Stasi-Manieren & Hitlerkeule

Fäkaliensprache und Hitlerbezeichnung – so sind sie, die reaktionären & Moskautreuen PutinTrolle Nach dem Motto: Don’t Feed The Troll haben wir ehrlich gesagt, keinen Schneid, auf die wirr zusammen gewürfelten „Inhalte“ von Alant Jost seiner unzähligen Seiten im Internet einzugehen, die uns trotz – mittlerweile sehr gut funktionierender Spamfilter – als „Referrer“ immer noch erreich(t)en. Unsere Gegendarstellung … Weiterlesen The Kremlin’s Troll Army: „You people are full of shit!!!!“, Stasi-Manieren & Hitlerkeule

Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur

Alant Jost von der Anti-NATO Gruppe Berlin ist trotz FB-Freundschaft kein Freund von Alexander Dugin! Betreffend Artikel: Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten und Anna B.: Anti-NATO-Gruppe Berlin-Brandenburg Permantente Lügen, HateSpeech, Email-Attacken, Bedrohung und anderes reaktionäres Verhalten „linker“ Friedensfreunde oder aber auch: Geschichten erzählen… Nachdem wir die unzähligen Kommentare (an die hundert mit Stand 13. … Weiterlesen Gegendarstellung zu Alant Jost mit nur einer Korrektur

Das St. Georgs-Band, die нод Bewegung und der Fake mit Syrien

9. Mai – Tag des Sieges der Sowjetunion über „Hitler-Deutschland“ Nur das oder doch mehr (rechte) Propaganda? Der 9. Mai steht vor der Tür. Schon im letzten Jahr wollten wir etwas zum Kartoffelkäfer schreiben und hatten es nicht geschafft. Aber dieses Jahr! Schon seit einigen Tagen kann man die Vorbereitungen für diesen Tag im Internet … Weiterlesen Das St. Georgs-Band, die нод Bewegung und der Fake mit Syrien

Die Anastasia-Bewegung im deutschsprachigen Raum & ihre weitreichenden Vernetzungen

Anastasia und die rechtsextremen Verbindungen Siedlung Landolfwiese (eingetragen bei Anastasia) gab dem „Sturmvogel“ eine Woche Aufenthalt & der Familienlandsitz von Urahnen Germania engagiert sich bei Freien Kameradschaften rund um die „Neue Ordnung“ (Recht & Wahrheit) Darum gehts aber erst im letzten Teil. Wir wollten schon so lange einen Artikel über Anastasia machen, wir sehen das hier mal als Einstieg, … Weiterlesen Die Anastasia-Bewegung im deutschsprachigen Raum & ihre weitreichenden Vernetzungen

Fränzi Konrad, die „humanitäre Hilfe“ mit der нод Befreiungsbewegung & dem Batallón XAH

„Humanitäre Hilfsprojekte“ von und mit Separatisten, organisiert von der нод Befreiungsbewegung und von Spendenaktion – aber nur für „Novorossia“ Humanitäre Hilfsprojekte sind wichtig. Starten diese allerdings unter Leitung der нод (NOD = Nationale Befreiungsbewegung Russland von Jewgeni Fjodorow), weiterhin unter bekannten Separatisten und Rechtsnationalen (Dimitri Metzler) und sind diese auch nur auf bestimmte Regionen wie … Weiterlesen Fränzi Konrad, die „humanitäre Hilfe“ mit der нод Befreiungsbewegung & dem Batallón XAH

Oleg Muzyka zusammen mit Staatenlos.info & Mütter gegen den Krieg Berlin

Ein stetig abstreitendes Szenario, trotz Fakten Brigitte Queck von „Mütter gegen den Krieg“ (durch Krankheit nicht anwesend) demonstrierten zusammen mit Oleg Muzyka/Partei „Rodina“ und Rüdiger Klasen von staatenlos.info in Berlin am 2. November 2014 Irma Kreiten (Blog: Sotschi2014) hat zur Veranstaltung: „Odessa massacre victims remembered in Berlin“ recherchiert und folgendes auf ihrer Facebook-Seite festgehalten: Ein … Weiterlesen Oleg Muzyka zusammen mit Staatenlos.info & Mütter gegen den Krieg Berlin