Pegida für «Intellektuelle» und für Feministinnen aus & in der Mitte der Gesellschaft

Der Kitt des neuen Nationalismus: Antimuslimischer Rassismus Von Anabel Schunke und sonstigen «islamkritischen und meist pro-israelisch eingestellten Frauen» in Organisationen & ihre Mitstreiter in Verbindung & Vernetzung zu konservativ/rechten Think-Tanks wie Stresemann-Stiftung, Middle East Forum, Hayek-Gesellschaft & Bibliothek des Konservatismus [1] Was zuvor geschah – kleine & wichtige Hintergrundinfo zum heutigen Beitrag & Einstieg Dem ganzen … Weiterlesen Pegida für «Intellektuelle» und für Feministinnen aus & in der Mitte der Gesellschaft

Politically Incorrect (PI-News) – im Netz der Islamfeinde Teil II

Das Netzwerk der Islamhasser (aus 2011) Sie nennen sich «Politically Incorrect», sie kämpfen gegen die «Islamisierung Europas». Hinter dem erfolgreichen Internetportal steht ein internationales Netz von Islamfeinden und Volksverhetzern Sie nennen sich «Politically Incorrect» und kämpfen gegen die «Islamisierung Europas». Sie veröffentlichen Nachrichten, die von den Medien angeblich unterdrückt werden. Hinter dem erfolgreichen Internetportal steht … Weiterlesen Politically Incorrect (PI-News) – im Netz der Islamfeinde Teil II

Die journalistischen Nachwehen des G20-Gipfels

Aktivistischer Journalismus und seine weitreichenden Auswirkungen Weil wir indirekt davon auch betroffen waren, was die „Nachwehen“ betrafen und sicherlich auch anderen Usern so ergangen ist, wollen auch wir heute das Ereignis rund um den G20 Gipfel vs. Blog Störungsmelder/Kohlhuber erörtern! Die Antwort der Pressestelle von ZEIT Online steht da noch aus und wird uns auch … Weiterlesen Die journalistischen Nachwehen des G20-Gipfels

Das St. Georgs-Band, die нод Bewegung und der Fake mit Syrien

9. Mai – Tag des Sieges der Sowjetunion über „Hitler-Deutschland“ Nur das oder doch mehr (rechte) Propaganda? Der 9. Mai steht vor der Tür. Schon im letzten Jahr wollten wir etwas zum Kartoffelkäfer schreiben und hatten es nicht geschafft. Aber dieses Jahr! Schon seit einigen Tagen kann man die Vorbereitungen für diesen Tag im Internet … Weiterlesen Das St. Georgs-Band, die нод Bewegung und der Fake mit Syrien

естрада – Bühne oder doch nur alles Show & Selbstinszenierung?

Auf rechten Wegen: die „berufliche“ Hochstaplerin Anja Maria Estrada und die Anna-News Leak -Liste Anja Maria Forstmann, Künstlername: Estrada und ihre Netzwerke bis in die USA – ein Rückblick Um es vorweg zu sagen. Anja Maria Estrada selbst stellt für uns keine bedeutende Rolle dar. Sie ist eine Hochstaplerin – die sich – seit Jahren … Weiterlesen естрада – Bühne oder doch nur alles Show & Selbstinszenierung?

Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten

Die Kofner/Dugin-Liga und der „linke Frieden“ Andrej Hunko (DIE LINKE) auf „Friedenskundgebungen“ u.a. bei der Berliner Friedenskoordination (FRIKO) mit Said Dudin und weiteren Putin- und Assad-Anhängern – größtenteils aus dem Spektrum rund um: Oleg Muzyka, Antikrieg.TV/AntiCoopCafe (Heinrich Buecker), Alant Jost & Brigitte Queck/Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg Der Protest vor dem Brandenburger Tor Die Friedenskoordination Berlin … Weiterlesen Gelebte Solidarität mit Tätern & Rechten

Fake-News made in Russia

Der Umgang Donald Trumps mit der Wahrheit erinnert an Methoden russischer Propaganda: Wie der Kreml seit einem Jahrzehnt die Öffentlichkeit täuscht.  ­ aus: ZEIT Online von Steffen Dobbert   ­ Nur wenige Monate nach seiner ersten Wahl zum Präsidenten sagte Wladimir Putin in einem Interview, sein früheres Amt als Chef des Geheimdienstes habe viel mit dem … Weiterlesen Fake-News made in Russia

Propagandist und Einheizer: Elena Schulz aus Stuttgart

Pro-russisches Pegada-Endgame mit Nazis & Antisemiten Elena Schulz, geboren nach eigenen Angaben in Samara (Russland), lebt in Deutschland und ist laut ihrer Biographie Dipl. Psychologin – und damit selbständig. Ihren Werdegang kann man auf ihrer Homepage hier nachlesen! Schulz ist aus dem Spektrum: PEGADA-Endgame, aber auch mit der Deutsch-russischen Bruderschaft eng verknüpft. Pegada-Endgame Schulz war … Weiterlesen Propagandist und Einheizer: Elena Schulz aus Stuttgart

Das Ende einer Legende

Ehemaliger Stasi-Gebäudekomplex in Berlin-Lichtenberg (1995): Die HVA als Elite in Mielkes Schattenreich Als die DDR unterging, versuchten Offiziere der HVA, möglichst alle Dokumente, Dateien und Akten spurlos verschwinden zu lassen. Sie wollten ihre Spione im Westen vor Enttarnung schützen. Doch bei der «Operation Reißwolf» unterliefen ihnen verhängnisvolle Fehler. Der Spiegel 3/1999 von Michael Sontheimer Am … Weiterlesen Das Ende einer Legende